Campingplatz der Verdon » Kultur und Besichtigungen

Kulturen und Besichtigungen rund um den Campingplatz

Le Verdon, ein Land der Kultur und Traditionen

Zwischen wilden Landschaften, befestigten Städten und erhaltenen antiken Dörfern enthält der Parc du Verdon ein reiches Erbe, sowohl natürlich als auch architektonisch, historisch und kulturell. Durch Museen, Veranstaltungen, Gastronomie und die Aufrechterhaltung der angestammten Kulturen wie Lavendel und Oliven hat sich die Region Verdon verpflichtet, die starken Traditionen der Haute-Provence zu bewahren und weiterzugeben: vom Kuttelfest in Barjols bis zum Trüffelmarkt in Aups, vom Ziegenbodenfest in Bauduen, vom Safranfest in Sillan, die Patronatsfeste von Sainte-Croix-du-Verdon und die wichtigsten provenzalischen Märkte von Castellane, Régusse, Sainte-Croix, Aups, oder Moustiers-Sainte-Marie.

visite culturelle Verdoncultures et visites camping OasisVerdon terre de culture et de traditionsVerdon visites
Kulturen und Besuche, die gemacht werden müssen
Kultur und Besichtigungen
  • vacances marchés provençaux
    Märkte und Traditionen
  • Route des Crêtes sous le Hohneck
    Die Route der Bergrücken
Horizontal blättern
visites activités sejour Oasis Verdon

Top 5 der Besuche und Aktivitäten, die Sie während Ihres Urlaubs im Verdon nicht verpassen sollten

  • La route des crêtes : 24 km Spaziergang über den Verdon Canyon, auf einer von Aussichtspunkten unterbrochenen Panoramastraße. Die Möglichkeit, die erhabene Landschaft der Schluchten zu bewundern, aber auch eine außergewöhnliche Fauna und Flora zu entdecken.
  • Die niedrigen Schluchten des Verdons: Vom Quinson-Stausee bis Esparron-de-Verdon bieten die niedrigen Schluchten eine geschützte natürliche Umgebung und sind ideal für eine Vielzahl von nautischen und aquatischen Aktivitäten, von der Familie bis zum Sport.
  • La route des lavandes von Castellane zum unübersehbaren Plateau von Valensole, durch die bezaubernden Dörfer von Verdon, die Lavendel- und Lavandinstraße ist eine Gelegenheit, magische Landschaften während der Blütezeit zu bewundern und traditionelle Produzenten zu treffen.
  • Le Musée de La Faïence : in Moustiers-Sainte-Marie gelegen, zeichnet es die Geschichte einer Fayence nach, die unter Ludwig XIV. als die beste im Königreich angesehen wird. Eine Sammlung von mehreren hundert seltenen und hoch veredelten Stücken ist zu entdecken.
  • Provenzalische Märkte : In Aups, Cotignac, Lorgues, Montmeyan, Régusse, Salernes, Tourtour oder Villecroze sind sie die Gelegenheit, die Aromen und Düfte der Provence zu entdecken. An den Ständen gibt es gemischte weiße Trüffel, Lavendelhonig, saisonales Obst und Gemüse, Weine, Käse und handwerkliche Olivenöle.

Die Oase Verdon, eine ideale Situation

Ideal gelegen unter dem See Sainte-Croix, profitiert L’Oasis du Verdon von der Nähe zu den schönsten Orten in der Haute-Provence. Dörfer und Gorges du Verdon, provenzalische Märkte und wichtige Museen sind rund um den Campingplatz schnell erreichbar.

top 5 activites Verdon

at libero Phasellus amet, neque. dolor non eleifend vulputate, in libero. risus