Campingplatz der Verdon » Kultur und Besichtigungen » Märkte und Traditionen

Entdecken Sie die provenzalischen Märkte

Provenzalische Märkte während seiner Ferien

Die provenzalischen Märkte sind für die Region sehr wichtig und es scheint undenkbar, seinen Urlaub im Verdon zu verbringen, ohne einige von ihnen gesehen zu haben. Sie sind ein Symbol der provenzalischen Lebensweise und alle haben gemeinsam, dass sie Momente des Austauschs und der Brüderlichkeit bieten und Begegnungen zwischen Menschen aus allen Lebensbereichen fördern. Es sind einfach traditionelle provenzalische Märkte, unausweichlich, unnachahmlich und die wissen, wie man sich nach dem Sommer neu erfindet, um neben ihren Stammkunden auch Touristen zufrieden zu stellen. Zu den Spezialitäten, die es so schnell wie möglich zu entdecken gilt, gehören eine Auswahl an Weinen, vor allem Rosé- und Cavaillon-Melonen, die in ganz Frankreich berühmt sind, eine große Auswahl an kandierten Früchten aus Apt sowie Knoblauch und Tomaten, allesamt aus der Region und von bewährter Qualität.
Ihr Urlaub auf dem Campingplatz Gorges du Verdon bietet Ihnen die Möglichkeit, in das Herz der provenzalischen Tradition einzutauchen.

marchés traditions verdonmarches verdonDécouvrez les marchés provençauxvacances marchés provençaux
aller au marche provencaux verdon

Agenda der Märkte der Provence

Im Sommer finden in der Provence mehrere Märkte statt, die alle zu unterschiedlichen Zeiten der Woche verschiedene Produkte anbieten:

  • Aups : Jeden Mittwoch- und Samstagmorgen ist er auf weiße Trüffel spezialisiert.
  • Cotignac : Jeden Dienstagmorgen ist es ein Lebensmittelmarkt mit einer großen Auswahl an Feinkostprodukten im Schatten der Platanen.
  • Lorgues : Jeden Dienstagmorgen lädt sie mehr als 100 Aussteller und ihre lokalen Produkte ein.
  • Montmeyan : Jeden Dienstag- und Freitagmorgen ist es ein kleiner Markt in menschlicher Größe mit weniger als 10 Ausstellern.
  • Regusse : Jeden Sonntagmorgen befindet es sich im Innenhof von Alexandre Gariel und hat auch weniger als 10 Aussteller.
  • Salernes : Jeden Mittwoch- und Sonntagmorgen ist dies ein großer Markt, der lokale Lebensmittel und Non-Food-Produkte anbietet.
  • Tour Tour : Jeden Mittwoch- und Samstagmorgen auf der Place des Ormeaux ist dieser Markt mit rund 20 Ausstellern vor allem für sein Obst und Gemüse bekannt.
  • Villecroze : Jeden Donnerstagmorgen bietet dieser Markt mit 40 Ausstellern lokale und vor allem saisonale Produkte.

visiter marches provencaux

Entdecken Sie die Region
  • Activités nautiques gorges du Verdon
    Die niedrigen Schluchten des Verdon
  • Route des Crêtes sous le Hohneck
    Die Route der Bergrücken
Horizontal blättern
sem, consectetur nunc elementum neque. velit, commodo leo. libero ultricies diam lectus